Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
sessionID Nutzerführung CMS(u.a. Sprachkennung) Zum Ende der Sitzung
privacylayer Cookies akzeptiert 1 Jahr
cc_contrast Anzeigeeinstellungen Kontrast Zum Ende der Sitzung
cc_result_options Anzeigeeinstellungen Liste oder Kachel Zum Ende der Sitzung
likeCX Anzeigeeinstellungen Status 24 Stunden
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gid Google Analytics 2 Tage
_gat Google Analytics 1 Tag
_gali Google Analytics 1 Tag

Sinfoniekonzerte der Robert-Schumann-Philharmonie

Konzerte | Kultur

Donnerstag 27.10.2022

philharmonie-neu_stadthalle-chemmnitz_veranstaltungen-kultur_(c)nasser-hashemi.jpg

2. Sinfoniekonzert: BARTÓK | ROTT

Mit dem Solisten Josef Špacek

Die Sinfonie in E-Dur von Hans Rott steht zugleich für den hoffnungsvollen Anfang und den vorzeitigen Abbruch einer bedeutenden Komponistenlaufbahn. Das groß dimensionierte Werk verrät den hohen Anspruch und die unbändige Fantasie eines Zwanzigjährigen. Ihre zukunftsweisenden, genialischen Züge inspirierten Gustav Mahler, der ihren Schöpfer als den "Begründer der neuen Symphonie" verstand, die er selbst hervorbringen wollte. Der Ausbruch einer psychischen Erkrankung verhinderte auf tragische Weise, dass Hans Rott zu künstlerischer Reife gelangen konnte. 1880, im Jahr der Vollendung der E-Dur-Sinfonie, bedrohte er im Zug einen Mitreisenden mit einem Revolver, überzeugt, sein Kritiker Johannes Brahms habe den Waggon mit Sprengstoff versehen. Rott wurde in die Niederösterreichische Landesirrenanstalt eingewiesen, wo er einige Jahre später verstarb. Seit der Wiederentdeckung 1989 fand die Sinfonie in E-Dur weltweit Eingang in die Programme renommierter Orchester.

Foto: Nasser Hashemi
mehr lesen... weniger anzeigen

Tickets

Karten kaufen*  

Informationen für Besucher

Tickets unter www.theater-chemnitz.de

Informationen

Datum: Donnerstag, 27.10.2022
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: Städtische Theater Chemnitz gGmbH
Ort: Stadthalle Chemnitz, Stadthallen-Saal (Großer Saal)
In Kalender übernehmen