Pressebereich der C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren
Presseinformationen & News
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren

Wasserschloß Klaffenbach öffnet wieder

25. Mai 2021

Die Außengastronomie des Schlosshotels, die Ateliers und das Schlossgebäude öffnen im Wasserschloss-Ensemble wieder ab Donnerstag, den 27. Mai 2021 für Besucher.

Aufatmen bei den Mietern im Wasserschloß Klaffenbach: Ab kommenden Donnerstag können die Ateliers, das Schlossgebäude und die Außengastronomie im Schlosskomplex wieder für Besucher öffnen. „Seit dem 1. November 2020 konnten wir keine Restaurantgäste bewirten. Umso mehr freuen wir uns, dass wir ab 27. Mai im Außenbereich wieder starten können und unserer Passion nachgehen dürfen. Wir freuen uns auf unsere Gäste und danken für die Unterstützung in der langen Schließzeit.“, freut sich Ralf Langer, Geschäftsführer des Schlosshotels Klaffenbach, auf die bevorstehende Öffnung. Übernachtungen aus touristischen Gründen sowie Innengastronomie bleiben noch untersagt. Bitte beachten Sie die Hinweise für den Restaurantbesuch unter www.schlosshotel-chemnitz.de.
 
Die aktuelle Ausstellung im Schloss mit dem Titel „Mit Herz, Hand & Verstand – nachhaltiges Handwerk und dessen Macher“ öffnet ebenfalls wieder für Besucher und kann bis zum 24. Oktober 2021 im Renaissanceschloss bestaunt werden.
 
Gemäß den Bestimmungen der Sächsischen Corona-Schutzverordnung gelten folgende Schutzmaßnahmen für den Ausstellungsbesuch:
Nach der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung ist ein Besuch mit vorheriger Terminvereinbarung und einem tagesaktuellen negativen Schnell- oder Selbsttest möglich (Selbsttests sind auch vor Ort käuflich erwerbbar). Ausstellungsbesuche können per E-Mail an wasserschloss@c3-chemnitz.de und telefonisch während der regulären Öffnungszeiten unter 0371 26635-0 vereinbart werden.
Vollständig Geimpfte und Genesene sind von der Testpflicht ausgenommen. Besucher werden gebeten, hierfür die kostenlosen Schnellteststationen in der Region zu nutzen. Der entsprechende Nachweis ist zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument beim Ticketkauf vorzulegen. Während des Ausstellungsbesuchs ist ein medizinischer Mundschutz bzw. eine FFP2-Maske ohne Ventil zu tragen. Im gesamten Haus bitten wir um Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 €. Alle Besucher sind verpflichtet, Kontaktdaten für eine eventuelle Nachverfolgung zu hinterlassen. Ab sofort kann hierfür auch die Corona-Warn-App der Bundesregierung genutzt werden.

Öffnungszeiten
 

April bis September
Dienstag - Freitag: 11.00 - 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage: 11.00 - 18.00 Uhr
Oktober bis März
Dienstag – Sonntag, Feiertage: 11.00 - 17.00 Uhr
 
Eintrittspreise

Erwachsene: 7,00 €* / 5,00 € | ermäßigt: 5,00 €* / 3,00 €
Gruppen ab 9 Personen: je 6,00 €* / 4,00 €
Eintritt kann bei besonderen Aktionen oder Themenmärkten abweichen
* Ausstellungen über 2 Etagen