Ticket-Service

Ticket-Service

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen erhalten Sie in unserem Ticket-Service in der Chemnitzer Innenstadt

Ticket- & Tourist-Service, Markt 1 | 09111 Chemnitz

Ticket-Hotline: +49 (0)371 4508-722
montags bis freitags 10 - 17 Uhr
im Dezember samstags 10 - 13 Uhr

Öffnungszeiten Januar bis Oktober
montags bis freitags 9 - 18 Uhr
samstags                    9 - 16 Uhr
Öffnungszeiten November und Dezember
montags bis freitags 9 - 19 Uhr
samstags                    9 - 16 Uhr

Fax: +49 (0)371 4508-8724
E-Mail: ticketservice@c3-chemnitz.de

Bitte beachten Sie, dass E-Mails nur innerhalb der Öffnungszeiten bearbeitet werden.
Pressebereich der C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren
Presseinformationen & News
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren

Studieninformationstag der Kunsthochschulen Angewandte Kunst Schneeberg und Burg Giebichenstein

16. Mai 2019
Designer, Gestalter und Künstler machen unsere Welt nicht nur schöner, sondern auch sinnlich erfass- und begreifbar. Doch welche Fertigkeiten und Fähigkeiten sind für ein Design- oder Kunststudium mitzubringen, wie sieht der Alltag an einer Kunsthochschule aus und welche Berufsmöglichkeiten gibt es für Absolventen? Antworten auf diese Fragen erhalten Interessierte am 18. Mai 2019 von 11 bis 15 Uhr im Wasserschloß Klaffenbach in Chemnitz. Im Rahmen eines Hochschulinformationstages stellen sich die Angewandten Kunst Schneeberg, eine Fakultät der Westsächsischen Hochschule Zwickau, sowie die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle vor. Dozenten und Studenten geben einen Einblick in ihren Alltag und stehen für Fragen rund ums Studium zur Verfügung. Darüber hinaus gewährt die Ausstellung „Neue textile Welten im gestalterischen Kontext“ einen kleinen Einblick in die praktischen Forschungs- und Betätigungsfelder von Studenten und Absolventen.
 
Der Eintritt zum Hochschulinformationstag sowie zur Ausstellung „Neue textile Welten im gestalterischen Kontext. Potenziale technischer, intelligenter + smarter Textilien + smart materials" ist an diesem Tag frei.
 
18. Mai 2019 | 11 bis 15 Uhr | Wasserschloß Klaffenbach