Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
sessionID Nutzerführung CMS(u.a. Sprachkennung) Zum Ende der Sitzung
privacylayer Cookies akzeptiert 1 Jahr
cc_contrast Anzeigeeinstellungen Kontrast Zum Ende der Sitzung
cc_result_options Anzeigeeinstellungen Liste oder Kachel Zum Ende der Sitzung
likeCX Anzeigeeinstellungen Status 24 Stunden
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gid Google Analytics 2 Tage
_gat Google Analytics 1 Tag
_gali Google Analytics 1 Tag
Pressebereich der C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren
Presseinformationen & News
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren

Reisemesse baut Caravaning-Bereich deutlich aus

22. Dezember 2022

Gestiegene Nachfrage sorgt für mehr und neue Aussteller in Chemnitz

Caravaning liegt in Europa voll im Trend. Die europäische Caravaningindustrie absolvierte 2021 das erfolgreichste Jahr ihrer Geschichte. Das hat auch Auswirkungen auf die Messe „Reisen & Caravaning“, die vom 13. bis 15. Januar 2023 in der Messe Chemnitz stattfindet. Im dann größten Reisebüro der Stadt werden die Aussteller aus dem Bereich Wohnmobil und Wohnwagen mehr Standfläche nutzen als bei den vorangegangenen Messen. „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Besucherinnen und Besuchern damit eine noch größere Auswahl bieten können“, sagt Sven Hertwig, Inhaber des Chemnitzer Unternehmens „exclusiv events“ und Veranstalter der „Reisen & Caravaning“.
 
Das erste Mal in Chemnitz vertreten sein wird das österreichische Unternehmen Camppass. Vor zwei Jahren gegründet, hat das Unternehmen zwei Wohnwagen mit einem auffälligen Design auf den Markt gebracht. „Wir wollten nicht einen weiteren normalen Wohnwagen produzieren, sondern einen neuen Weg gehen“, sagt Geschäftsführer Hasmet Acikyer. Ein Team aus Seglern und Campern hat mit Camppass seine Vorstellungen von einem idealen Wohnwagen umgesetzt. „Wir sind Menschen, die mit Wochenurlauben oder Wochenendausflügen dem Stress der Stadt entfliehen und sich der Natur überlassen. Als Camper wollen wir die Natur pur genießen, ohne auf den gewohnten Komfort zu verzichten“, sagt der Geschäftsführer. So sind die beiden Crossover Wohnwagen entstanden, die sich sowohl im Winter als auch im Sommer nutzen lassen. In diesem Jahr haben die Österreicher schon auf gut zehn Messen in Österreich und Deutschland ihr Produkt vorgestellt – die Resonanz sei durchweg positiv gewesen. „Jetzt freuen wir uns auf die Messe in Sachsen“, sagt der Geschäftsführer.
 
Da geht es Dennis Martin von Vogtlandmobil ganz ähnlich. Das Unternehmen aus Markneukirchen gehört mit einer eigenen Flotte von mehr als 100 Fahrzeugen zu Deutschlands größten Vermietern von Wohnmobilen und Wohnwagen. „Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern können die Kundinnen und Kunden bei uns ein konkretes Modell zum Mieten auswählen. Das bringt uns auch viele Interessierte, die über einen Kauf nachdenken und erst einmal eine Probefahrt absolvieren möchten“, sagt Dennis Martin. Die Bandbreite der Fahrzeuge, die zum Verkauf oder zur Vermietung stehen, reicht von einfach bis luxuriös. „Wir finden für jeden Geldbeutel das passende Fahrzeug“, sagt Dennis Martin. Spezielle Kundenwünsche werden vom Vogtlandmobil-Team in der eigenen Werkstatt umgesetzt. Von der Kompetenz des Unternehmens in diesem Bereich werden sich auch die Besucherinnen und Besucher der „Reisen & Caravaning“ überzeugen können, denn von den beiden Fahrzeugen, die Vogtlandmobil in der Messe zeigen wird, ist eines ein Umbau mit allerhand Raffinessen. Dennis Martin und sein Team wollen in Chemnitz zudem kräftig die Werbetrommel für den eigenen Campingplatz in Markneukirchen rühren. „Wir haben viele Gäste aus der Region Chemnitz, die den kurzen Weg zu uns nutzen, um am Wochenende in der herrlichen Natur des Vogtlandes auszuspannen“, so Dennis Martin.
 
Um der gestiegenen Nachfrage nach Urlaub in Sachsen gerecht zu werden, präsentieren sich auf der ersten sächsischen Reisemesse des Jahres 2023 auch wieder Anbieter aus der näheren Umgebung wie zum Beispiel der Tourismusverband Erzgebirge.