Ticket-Service

Ticket-Service

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen erhalten Sie in unserem Ticket-Service in der Chemnitzer Innenstadt

Ticket- & Tourist-Service, Markt 1 | 09111 Chemnitz

Ticket-Hotline: +49 (0)371 4508-722
montags bis freitags 10 - 17 Uhr
im Dezember samstags 10 - 13 Uhr

Öffnungszeiten Januar bis Oktober
montags bis freitags 9 - 18 Uhr
samstags                    9 - 16 Uhr
Öffnungszeiten November und Dezember
montags bis freitags 9 - 19 Uhr
samstags                    9 - 16 Uhr

Fax: +49 (0)371 4508-724
E-Mail: ticketservice@c3-chemnitz.de

Bitte beachten Sie, dass E-Mails nur innerhalb der Öffnungszeiten bearbeitet werden.
Pressebereich der C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren
Presseinformationen & News
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren

Regionale Aussteller halten tolle Angebote für Tagesgäste parat

21. Dezember 2018

Urlaubsmesse macht vom 4. bis 6. Januar 2019 neugierig auf Veranstaltungen in Sachsen

Landesgartenschau in Frankenberg, Internationales Märchenfilm-Festival „fabulix“ in Annaberg-Buchholz und Tag der Sachsen in Riesa - die Veranstalter im Freistaat bieten im kommenden Jahr viele tolle Aktionen. Auf der Urlaubsmesse „Reisen & Caravaning“, die vom 4. bis 6. Januar 2019 in der Messe Chemnitz stattfindet, werden die Besucher umfassend zu den bevorstehenden Veranstaltungshöhepunkten informiert.
„Am Gemeinschaftsstand Erzgebirge präsentieren wir wieder eine bunte Mischung mit Ausstellern wie der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft, der Erzgebirgsbahn, dem Verkehrsverbund Mittelsachen, dem Bergbaumuseum Oelsnitz und den Sehenswerten Drei sowie den Orten Zwönitz, Bad Schlema, Marienberg, Seiffen und Olbernhau. Mit dabei ist zudem das Waldhotel Kreuztanne in Sayda“, sagt Doreen Burgold, Pressesprecherin des Tourismusverbandes Erzgebirge. Das auf einer Anhöhe gelegene Haus kann auf eine mehr als 150 Jahre währende Geschichte zurückblicken, die einst mit der Postkutschen-Haltestelle an der „Kreuztanne“ begann. „Wir kommen immer wieder gern mit unseren Angeboten zur Urlaubsmesse nach Chemnitz, weil wir ein stetig steigendes Interesse der Besucher an unseren Empfehlungen für Tagesausflüge, Wander- und Radtouren im Erzgebirge spüren“, sagt Doreen Burgold.

Unter dem Motto „natürlich mittendrin“ lädt die Landesgartenschau 2019 vom 20. April bis 6. Oktober 2019 zu einem erlebnisreichen Gartenfestival nach Frankenberg ein. 170 Tage lang dreht sich auf knapp 15 Hektar Fläche und bei mehr als 500 Veranstaltungen alles um Gartenkunst, Naturerlebnis, Sport, Spiel und Erholung. „Das abwechslungsreiche Landesgartenschau-Gelände gliedert sich in zwei große Bereiche – den Naturerlebnisraum Zschopauaue und die Paradiesgärten Mühlbachtal – und lockt mit Extras wie Blumenschauen, dem grünen Klassenzimmer, Themengärten und spannenden Angeboten für Familien, Kinder  und Jugendliche“, sagt Anja Sparmann, Pressesprecherin der Landesgartenschau gGmbH. Auf der „Reisen & Caravaning“ wird das Team der Landesgartenschau 2019 umfassend über das Festival für Pflanzenfreunde informieren.

Die Mitarbeiter der Riesa-Information bringen zur „Reisen & Caravaning“ am Samstag das Stadtmaskottchen, den Riesaer Riesen, mit. „Er soll fleißig für die Stadt und den Tag der Sachsen 2019 in Riesa Werbung machen und wird dazu auch ein Interview auf der Bühne geben“, sagt Heike Kandel, Leiterin der Riesa-Information. Darüber hinaus werden als touristische Höhepunkte die Nudelcenter-Erlebniswelt der Teigwaren Riesa GmbH, die Brauhausführungen in der Gasthausbrauerei im Riesenhügel und das Programm der SACHSENarena vorgestellt. Wer auf der Suche nach Ideen für Rad- und Boottouren in und um Riesa ist, der wird ebenfalls am Stand der Riesa-Information auf der „Reisen & Caravaning“ fündig. 

Öffnungszeiten:
Freitag, 4. Januar 2019                                     10 bis 18 Uhr
Samstag, 5. Januar 2019                                  10 bis 18 Uhr
Sonntag, 6. Januar 2019                                  10 bis 18 Uhr

Pressekontakt:
Agentur Graf Text
Christian Wobst
Tel.: +49 (0)3722 4088687 oder Mobil: +49 (0)171 289 8247
E-Mail: c.wobst@graf-text.de