Puppentheater am 2. Februar im Wasserschloß Klaffenbach

27. Januar 2014

Hanne Braun inszeniert das Grimmsche Märchen vom „Froschkönig“ für Puppenspielfans ab 4 Jahre.

Einmal mehr verwandelt sich der Bürgersaal am kommenden Sonntagnachmittag in ein Puppentheater. Hanne Braun erweckt für große und kleine Puppenspielfans ab 4 Jahre den „Froschkönig“ zum Leben.
Die Puppen- und Schauspielerin agiert mit lustigen Requisiten, faltbaren Bühnenelementen und großen, originellen, offen geführten Ganzfiguren – einem sympathischen Frosch, der mit den tollsten Kunststückchen für Aufmerksamkeit sorgt und sich im Handumdrehen zum schicken Prinzen wandeln kann, sowie einer hübsch eigenwilligen Prinzessin, die sich nach einigem Hin und Her endlich für „ihren“ Froschkönig entscheidet. Vor den Augen des Publikums entstehen auf zauberhafte Weise die jeweiligen Szenenbilder. Überraschende Effekte und die spannende Kombination von Schauspiel, Erzähltheater und Figurenanimation sorgen für ein Theatererlebnis, welches Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Vergnügen bereitet. Beide Hauptfiguren – der Frosch und die Prinzessin – baute die renommierte Ausstatterin Marita Bachmaier.

2.2.2014 | 15 Uhr | Wasserschloß Klaffenbach | Bürgersaal

Tickets zu 8,50 € bzw. 6,00 € für Kinder bis 12 Jahre erhalten Sie im Ticket-Service MARKT 1, Tel. 0371 4508-722, im Wasserschloß Klaffenbach, Tel. 0371 26635-0 sowie unter www.wasserschloss-klaffenbach.de.


Vorschau

9.3.
Tischlein deck dich!
mit dem Marionettentheater Dombrowsky