Mitmachen beim SPORTY meets Chemnitz Sports Open

20. Mai 2021

Zahlreiche Sportvereine und Sportanbieter laden am 11. September 2021 im Stadion an der Gellertstraße zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Neu sind drei Freizeitsport-Turniere im Fußball, Streetball und Tischtennis im Rahmen des ersten „Chemnitz Sport

Gemeinsam mit dem Stadtsportbund Chemnitz organisiert die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH die dritte Auflage des SPORTY am 11. September 2021 im Stadion an der Gellertstraße. Unter Beachtung der möglichen Einschränkungen und Hygieneauflagen aufgrund der Corona-Pandemie startet das Veranstalterteam mit der Vorbereitung. Besucher:innen erwartet im Umfeld des Fußballstadions ein rundum sportliches Fest unter freiem Himmel zum Ausprobieren und Mitmachen. Von der Vielfältigkeit der Chemnitzer Sportszene können sich Sportinteressierte auf der SPORTY-Meile einen Eindruck verschaffen. Hier präsentieren sich rund 50 Vereine und Sportanbieter u.a. aus den Sportarten Fechten, Eiskunstlauf, Rugby, Cricket, Mountainbike, Tischtennis, Bogenschießen, Basketball oder Fußball mit Mitmachangeboten. Wer in einem Sportverein mitwirken oder einfach mal verschiedene Sportarten ausprobieren möchte, ist hier genau richtig. Interessierte Vereine können sich noch bis zum 30. Juni 2021 anmelden. Des Weiteren können sich Besucher:innen auf geführte Touren durch das Stadion, ein tolles Bühnenprogramm und den SPORTY-Flohmarkt in Kooperation mit unikero e.V. freuen.
 
Neu sind in diesem Jahr drei Freizeit-Turniere im Fußball, Streetball und Tischtennis im Rahmen des CHEMNITZ SPORTS OPEN. „Mit den CHEMNITZ SPORTS OPEN möchten wir schon einen kleinen Vorgeschmack auf das Programm im Kulturhauptstadtjahr 2025 geben.“ macht Dr. Ralf Schulze, Veranstalter und Geschäftsführer der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH, auf das geplante neue Format aufmerksam. Nach dem Motto „Sport verbindet und kennt keine Grenzen“ werden die Teams für die einzelnen Turniere ausgelost und so können neue (Sport-)Freundschaften unterschiedlicher Altersgruppen und Kulturen entstehen. „Wir versuchen Menschen verschiedenster Kulturen, sozialer Schichten und Interessen in gemischten Teams zusammenzubringen. Wir wollen die positive Energie von Spiel, Spaß und Sport nutzen, um Menschen zu verbinden und ein Gemeinschaftsgefühl ermöglichen.“ beschreibt Schulze die Idee.
 
Die Turniere werden in jeweils zwei Altersklassen ausgetragen. Mitmachen können Jugendliche im Alter von 10 – 15 Jahre sowie Erwachsene ab 16 Jahre. Den sportlichsten, kreativsten Teams winken attraktive Sachpreise. Die Anmeldung läuft bis 30. Juni 2021 unter www.sporty-chemnitz.de.
 
Im Zuge des Kulturhauptstadt-Titels hat das Veranstalter-Team die Möglichkeit im Jahr 2025 die EUROPEAN SPORTS OPEN auszurichten. Mit den Testläufen 2021 soll ausprobiert werden, welche Aspekte eines solchen Formates funktionieren, welche weiterzuentwickeln,
zu ergänzen oder welche noch anzupassen sind.
 
11. September 2021 | 11 – 19 Uhr | Stadion an der Gellertstraße
Der Eintritt ist frei. Alle Infos unter: www.sporty-chemnitz.de