Hacking von Smart Phones und Tablets live demonstriert

14. März 2014

Datensicherheit und Datenschutz ein Schwerpunktthema zum IT Anwenderforum vom 14. bis 16. Mai 2014 in der Messe Chemnitz

Wie schnell IT-Systeme von Unternehmen „gehackt“ werden können und welche Gegenmaßnahmen Abhilfe schaffen, bildet ein Schwerpunktthema zum IT Anwenderforum vom 14. bis 16. Mai 2014 in der Messe Chemnitz. Finn Steglich von der SySS GmbH Tübingen wird in einem Live-Hacking Angriffe auf mobile Endgeräte wie Smart Phones und Tablet-PC’s demonstrieren, wie einfach es Angreifern oft gemacht wird, an Daten Dritter zu gelangen. Ebenso zeigt er auf, wie Schwachstellen in der IT-Infrastruktur zu beheben sind. Die SySS GmbH gehört zu den führenden deutschen Experten für IT-Sicherheit und ist Partner in der Allianz für Cyber-Sicherheit, einer Initiative des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), die in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) gegründet wurde.
Ebenso ein Thema im Komplex „Sicherheit und proaktive Sicherheit bei der Nutzung von Diensten und Maschinen“ ist, wie sich Unternehmen gegen das Ausspähen von Daten und weitere Formen der Veruntreuung versichern können.

Weiterhin betrachtet werden in Vorträgen von Anwendern und IT-Spezialisten das Management des Produktlebenszyklus, ressourceneffiziente Produktion mittels IT-Integration, vernetztes Energiemanagement, Cloud-Computing, die Konvergenz von Maschinensteuerung und Mobilfunknetzen sowie die Digitale Fabrik.

Das IT Anwenderforum wird von der Messe Chemnitz gemeinsam mit der IHK Chemnitz organisiert und steht unter dem Motto „Digitale Anwendungen für Unternehmen“. Es findet zusammen mit den Industriemessen SIT, mtex und LiMA unter dem Dach der „Chemnitzer Fachmessen“ statt. Zu diesem neuen Industriemessen-Verbund werden mehr als 300 Aussteller erwartet.

Information und Buchung:                                   Pressekontakt:
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH        Ina Reichel
André Rehn, Projektleiter Fachmessen                  Freie Journalistin
Tel.: +49 (0)371 38038-106                                     Tel.: 0371 / 77 435 10
Fax: +49 (0)371 38038-109                                     Fax: 0371 / 77 435 11
E-Mail: a.rehn@c3-chemnitz.de                              E-Mail: inareichel@ma-reichel.de