Die Ouvertüre zum AUTOSALON Chemnitz 2014

17. März 2014

AUTOSALON Chemnitz - 21. – 23. März 2014 in der Messe Chemnitz

Der am kommenden Wochenende von Freitag bis Sonntag (21. – 23. März) stattfindende AUTOSALON Chemnitz 2014 steht soweit, nur die Ausstellungsflächen müssen in den nächsten Tagen noch aufgebaut und mit Leben gefüllt werden. So könnte man den Stand der Vorbereitungen sinnbildlich umschreiben, denn wie beim heutigen Pressegespräch deutlich wurde, hat der Veranstalter seine Hausaufgaben gemacht und kann sich jetzt um die letzten Details kümmern. „Unsere Automesse ist wieder bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht. Wir haben heute sogar noch eine Anfrage erhalten und müssen jetzt schauen, ob und wo wir diesen Spätbucher noch unterbringen können“, erklärte Michael Kynast, der als Geschäftsführer der Messe Chemnitz gleichzeitig Gastgeber des AUTOSALON Chemnitz ist, bei dieser Gelegenheit voller Stolz. Und weiter: „Wir haben ein paar neue Aussteller gewinnen können und andere nach einer kleinen Pause zurückgewonnen. Vor allem bauen wir aber auf viele feste Partner, die teilweise von Anfang dabei sind und zum Erfolg unserer alljährlichen Automesse maßgeblich beigetragen haben. Sie sind die tragenden Säulen des AUTOSALON Chemnitz, und nicht nur Aussteller, sondern inzwischen liebgewonnene Partner.

Stellvertretend dafür war Jens Carlowitz, der Verkaufsleiter Pkw bei Mercedes-Benz Schloz Wöllenstein, wieder Teil der Gesprächsrunde in lockerer Atmosphäre. „Wir sind von Anfang an beim AUTOSALON Chemnitz dabei und erachten es als äußerst wichtig, auf dieser Publikumsmesse vertreten zu sein. Natürlich haben wir auch bei uns im Autohaus Aktionen und können dort stets viele Kunden und solche, die es zukünftig werden, begrüßen. Aber speziell wenn es um Neukunden geht, ist diese Messe unverzichtbar für uns, und dürfte es auch für die anderen Aussteller sein. In diesem Jahr haben wir unter anderem zwei echte Neuheiten bei uns am Stand – den neuen GLA und die neue C-Klasse, die beide am vergangenen Wochenende ihre Markteinführung hatten“, so der ehemalige Weltklasse-Leichtathlet.

Das sieht auch sein Kollege Dirk Thaler von Haustein Motors Chemnitz so. Er sagte: „Wir sind ebenfalls Stammgast auf der Chemnitzer Automesse, und auch für uns ist es ein Muss, sich hier zu präsentieren. Neben Citroën bringen wir diesmal auch KIA mit. Die südkoreanische Marke haben wir erst seit Ende letzten Jahres in unserem Programm und möchten das auch beim AUTOSALON Chemnitz nach außen tragen. Unser diesbezügliches Messehighlight wird der KIA Soul sein, und seitens Citroën werden wir das edle DS3-Sondermodell Faubourg Addict erstmalig ausstellen.“

Den Kreis der anwesenden Aussteller machte Frank Koschela, der Leiter der DEKRA Niederlassung Chemnitz, komplett. Er führte aus: „Wir sind zum achten Mal beim AUTOSALON Chemnitz dabei und freuen uns schon auf den diesjährigen. Uns geht es nicht in erster Linie um Wachstum oder ein zunehmendes Geschäft, sondern wir wollen als Chemnitzer Niederlassung mit dieser Messe, die ja genau zu unserer Zielgruppe passt, unseren Bekanntheitsgrad weiter steigern. Diesmal legen wir unser Hauptaugenmerk auf korrosionsbedingte oder auf Grund von erhöhter Beanspruchung schadhafte Fahrwerksteile wie Achsträger, Bremsen, Dämpfer und Federn. Nicht selten stellen unsere Prüfingenieure an diesen Komponenten massive Mängel fest, die nicht offenkundig sind, aber fatale Folgen haben können.“

Im Rahmen des Pressegespräches wurde zudem bekannt, dass ein weiteres Fahrzeug die DTM-Sonderschau anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der weltweit einzigartigen Tourenwagenrennserie zieren wird. Hierbei handelt es sich um einen brandneuen AMG Mercedes C-Coupé, wie er erst in der am 4. Mai in Hockenheim beginnenden DTM-Saison 2014 zum Einsatz kommen wird. Damit erhöht sich die Zahl der DTM-Sonderschau-Exponate auf neun.

Öffnungszeiten:
Freitag, Samstag, Sonntag (21. – 23.03.2014)
jeweils 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Eintrittspreise:
Freitag, Samstag, Sonntag (21. – 23.03.2014)

Tageskarte:                                                            6,00 €
Ermäßigt:                                                               5,00 €
Abendkarte (ab 16:00 Uhr):                                   5,00 €
Familienkarte                                                        14,00 €
(2 Erwachsene sowie eigene Kinder bis 14 Jahre)

Kinder bis 6 Jahre haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Ermäßigten Eintritt erhalten gegen Vorlage eines gültigen Nachweises: Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehrdienstpflichtige, Zivildienstleistende, Versorgungsempfänger, Schwerbeschädigte, Inhaber der Freie-Presse-Karte (maximal 2 Personen pro Karte) sowie Inhaber der Envia-M-Card.

Eintrittskarten des AUTOSALON Chemnitz gelten am Tag der Entwertung als einmaliger Fahrausweis für Hin- und Rückfahrt auf allen Bus- und Straßenbahnlinien sowie in den Zügen des Nahverkehrs im Verbundraum VMS. Weitere Infos dazu unter www.vms.de sowie unter www.autosalon-chemnitz.de

Pressekontakt:
Thorsten Horn

Redaktionsbüro Top Speed

Tel.:    +49 (0)371 / 56160-13
Mobil:  +49 (0)172 / 2575112
E-Mail: topspeed.horn@hb-werbung.de