Alles im grünen Bereich

21. Januar 2014

„Chemnitzer Frühling“ lädt vom 7. bis 9. März 2014 in die Messe Chemnitz ein

Ganz egal, ob es schneit oder ob Minusgrade herrschen: Am zweiten Märzwochenende zieht in
Chemnitz der Frühling ein. Zum elften Mal öffnet dann die Verbrauchermesse „Chemnitzer Frühling“
ihre Pforten. Nach seiner erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird der Kreativmarkt
„handgemacht“ wieder mit dabei sein. „Das war eine echte Bereicherung für die Messe“, erinnert
sich Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Chemnitz, „Deshalb bin ich mir sicher, dass der
Kreativmarkt fester Bestandteil des ‚Chemnitzer Frühlings` wird.“

Vor allem aber will die Messe einen Vorgeschmack auf den Frühling geben. Dazu präsentieren sich
neben dem Stadtverband Chemnitz e. V. der Kleingärtner auch zahlreiche Gärtnereien und
Baumschulen.

Der Stadtverband der Kleingärtner ist bereits zum neunten Mal am Start. Geschäftsführer Jens Peter:
„Ich denke, auch in diesem Jahr wird unser Stand wieder zum Dreh- und Angelpunkt für
Hobbygärtner und solche die es werden wollen. Unsere Fachberater geben unter anderem Tipps zur
Kompostierung, Bodenverbesserung und informieren über Pflanzenkrankheiten und deren
Bekämpfung. Großes Interesse fanden immer die Praxisvorführungen zum Thema Obstbaumschnitt,
Schnitt von Obststräuchern, Ziergehölzen sowie Schnitt von Wein. Deshalb haben wir diesen Service
wieder im Programm.“

Die Baumschule Hohenstein-Ernstthal, zum sechsten Mal auf der Messe, präsentiert sich mit einem
Exklusivstand für besondere Pflanzen wie Formgehölze. Geschäftsführer Uwe Siegert: „Wir wollen
den Besuchern zeigen, was unsere Baumschule leisten kann. Selbstverständlich werden wir wieder
mit einem besonderen Angebot aufwarten. Aber das verrate ich noch nicht, weil es vom Wetter
abhängig ist.“

Die Baumschule Dittersdorf setzt bei der Messe vor allem auf die nachhaltige Resonanz.
Geschäftsführer Ekkhard Mehner: „Viele Besucher unseres Standes konnten wir bisher nach der
Messe bei uns in der Baumschule begrüßen. In diesem Jahr lassen wir es richtig blühen mit unserer
Spezialität, dem Rhododendron. Wir züchten davon mehr als 60 Sorten.“

Recherche-Service:
Stadtverband Chemnitz der Kleingärtner e. V.
GF Jens Peter
0371 / 444 9064 (dienstags 10 – 12, 13 – 18 Uhr)
Kleingarten.c@gmx.de

Baumschule Hohenstein-Ernstthal GmbH
GF Uwe Siegert / Uwe Reintrock
03723 / 4986-0
info@baumschule-hot.de

Baumschule Dittersdorf GmbH
GF Ekkhard Mehner
037209 / 2898
mail@baumschule-dittersdorf.de

Pressekontakt:
Pressebüro Pape-Seidel
Tel.: 0172 – 20 46 992
E-Mail: pape_seidel@t-online.de