AUTOSALON Chemnitz öffnet vom 21. – 23. März 2014 in der Messe Chemnitz seine Pforten

14. Februar 2014

Große Sonderschau anlässlich 30 Jahre DTM

Nach der überaus erfolgreichen Jubiläumsausgabe, der zehnten, des AUTOSALON Chemnitz im vorigen Jahr in der Messe Chemnitz kommt es vom 21. bis 23. März 2014 zur nächsten Ausgabe. Stand bei den über 13.000 Besuchern vor Jahresfrist neben den auf Hochglanz polierten Neuwagen die Formel-1-Sonderausstellung hoch im Kurs, dürften das diesmal die erfolgreichsten DTM-Boliden der letzten 30 Jahre sein.

1984 erlebte die DTM unter dem Namen „Deutsche Produktionswagen Meisterschaft“ mit seriennahen Gruppe A-Tourenwagen und einem ausgeklügelten Handicap-System ihre Premierensaison. Den ersten DTM-Titel errang Volker Strycek in einem BMW 635 CSi. Der Name DTM ist zwar über die letzten 30 Jahre gleichgeblieben, stand aber zwischenzeitlich für Deutsche Tourenwagen Meisterschaft und heutzutage für Deutsche Tourenwagen Masters. Wie auch immer, die DTM ist ein absoluter Dauerbrenner, bei der von Audi und Alfa Romeo angefangen über BMW und Ford bis hin zu Mercedes und Opel alle großen Hersteller bereits erfolgreich waren. Beim AUTOSALON Chemnitz 2014 wird ein Teil dieser langen Erfolgsgeschichte mit einigen besonderen Exponaten wieder lebendig.  

Natürlich stehen aber die neuesten für den „Endverbraucher“ erschaffenen Modelle im Mittelpunkt des Interesses. Diese werden wieder auf 8.000 m² Hallenfläche sowie im Freigelände präsentiert und letztlich feil geboten. Wo kann man technische Raffinessen, Besonderheiten und Unterschiede sowie Ausstattungsvarianten und Preise besser vergleichen als auf einer Automesse. Dazu wartet auch der eine oder andere Aussteller mit besonderen Messerabatten auf die Besucher. Selbst Probefahrten zum besseren Kennenlernen der neuesten Modelle werden beim AUTOSALON Chemnitz 2014 angeboten.

Rund 13.000 Besucher lockte die Messe von und für Autoliebhaber im vorigen Jahr an. In diesen Bereich wird auch die diesjährige Ausgabe sicherlich wieder vorstoßen, hat man sich doch in den letzten in etwa dort eingependelt. Die Resonanz seitens der Aussteller ist schon jetzt wieder ausgezeichnet, so dass wieder mit einer bis auf den letzten Quadratmeter ausgebuchten Halle und allen namhaften Marken zu rechnen ist. Neben ihrem „normalen“ Sortiment werden die Aussteller automobile Trends und Zukunftstechnologien, wie zum Beispiel Hybrid- und Elektrofahrzeuge, präsentieren. Und auch für die Jüngsten wird es im umfangreichen Rahmenprogramm etwas geben, so dass der AUTOSALON Chemnitz für ganze Familien zum lohnenswerten Kurzausflug wird.

Weitere Informationen gibt es unter www.autosalon-chemnitz.de.

Öffnungszeiten:

Freitag, Samstag, Sonntag (21. – 23.03.2014)

          jeweils 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Eintrittspreise:

Freitag, Samstag, Sonntag (21. – 23.03.2014)
          Tageskarte:                                                             6,00 €
          Ermäßigt:                                                                5,00 €
          Abendkarte (ab 16:00 Uhr):                                    5,00 €
          Familienkarte                                                        14,00 €
          (2 Erwachsene sowie eigene Kinder bis 14 Jahre)

Kinder bis 6 Jahre haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Ermäßigten Eintritt erhalten gegen Vorlage eines gültigen Nachweises: Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehrdienstpflichtige, Zivildienstleistende, Versorgungsempfänger, Schwerbeschädigte, Inhaber der Freie-Presse-Karte (maximal 2 Personen pro Karte) sowie Inhaber der Envia-M-Card.

Eintrittskarten des AUTOSALON Chemnitz gelten am Tag der Entwertung als einmaliger Fahrausweis für Hin- und Rückfahrt auf allen Bus- und Straßenbahnlinien sowie in den Zügen des Nahverkehrs im Verbundraum VMS. Weitere Infos dazu unter www.vms.de sowie unter www.autosalon-chemnitz.de

Pressekontakt:
Thorsten Horn

Redaktionsbüro Top Speed

Tel.:    +49 (0)371 / 56160-13
Mobil:  +49 (0)172 / 2575112
E-Mail: topspeed.horn@hb-werbung.de