Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
sessionID Nutzerführung CMS(u.a. Sprachkennung) Zum Ende der Sitzung
privacylayer Cookies akzeptiert 1 Jahr
cc_contrast Anzeigeeinstellungen Kontrast Zum Ende der Sitzung
cc_result_options Anzeigeeinstellungen Liste oder Kachel Zum Ende der Sitzung
likeCX Anzeigeeinstellungen Status 24 Stunden
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gid Google Analytics 2 Tage
_gat Google Analytics 1 Tag
_gali Google Analytics 1 Tag
Pressebereich der C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren
Presseinformationen & News
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren

PARKSOMMER-Auftakt mit dem Studio W.M.

12. Juli 2022
In wenigen Tagen startet der PARKSOMMER in seine sechste Auflage. Den Auftakt am 14. Juli macht traditionsgemäß das Studio W.M. – Werkstatt für Musik und Theater aus Chemnitz. Seit vielen Jahren gehört das „Musikpicknick“ bereits zum Programm des Studios. Auch in diesem Jahr werden die Kindersolisten und die Ensembles Kinderstimmbildung, das Nachwuchsensemble und das neue Jugendensemble um 10 Uhr zum gemeinsamen Singen einladen. Auch die Kinder im Publikum werden aktiv eingebunden und dürfen mitsingen. Die Leitung und Moderation werden von Susanne Müller-Kaden und Claudia Müller-Kretschmer übernommen.

Auch auf das Abendprogramm um 20 Uhr können sich Besucher und Fans freuen. Am Schuljahresende im Studio W.M. steht die 24. Ostseetournee auf die Insel Usedom an. In Chemnitz findet daher bereits seit Jahren im Stadthallenpark die traditionelle Generalprobe zur Eröffnung des PARKSOMMER statt. In diesem Jahr werden 30 Schülerinnen und Schüler auf Tournee gehen und acht Auftritte, u.a. in den drei Kaiserbädern, in Zinnowitz, Karlshagen, Koserow, Zempin und Trassenheide gestalten. Das Team besteht auch aus neuen Schülern, die die Möglichkeit zur ersten Teilnahme erhalten. Auch spezielle Gäste wie Felix Plock oder der ehemalige Schüler Jonathan Kügler reisen zu einigen Konzerten an. Die Moderation übernimmt Opernsänger Wieland Müller. Besucher dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Konzertprogramm freuen.

14. Juli 2022 | Stadthallenpark Chemnitz
10 Uhr Musikpicknick mit dem Studio W.M. – Kinder singen und spielen für Kinder
20 Uhr Konzert mit dem Studio W.M.


Über den PARKSOMMER
Der PARKSOMMER findet vom 14.7. bis 14.8. im Stadthallenpark in der Chemnitzer City statt. Bis auf den jeweiligen Montag gibt es an jedem Wochentag ein Kulturangebot. So findet am Dienstag die Jazznacht statt. Der Mittwoch ist der Folkmusik vorbehalten. Am Donnerstag ist Klassikabend, am Freitag Poetry-Slam. Am Samstag gehört die Bühne der Singer-Songwriter-Fraktion und am Sonntag dürfen sich die Besucher auf einen International Acts freuen. Von Dienstag bis Freitag gibt es nachmittags zudem ein Programm für Kinder. Ab 18 Uhr gehört der Stadthallenpark dienstags bis samstags den Yogafreunden sowie sonntags um 17:30 Uhr den Quiz-Begeisterten, bevor ab 20 Uhr das Abendprogramm beginnt. Alle Veranstaltungen sind eintrittsfrei.

Über das Studio W.M.
Das „Studio W.M. ist eine privat geführte Einrichtung, in der Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Gesang, Tanz, szenischem Spiel und Interpretation unterrichtet werden. Einzelne Talente werden hier individuell gefördert. Zahlreiche Schüler konnten durch ihre Arbeit im Studio den Weg in einen künstlerischen Beruf finden, sind Studenten an Musikhochschulen oder nahmen erfolgreich an Wettbewerben teil. Geleitet wurde das Studio bis August 2020 durch Opernsänger Wieland Müller, der diese Einrichtung 1996 in einer alten Werkhalle in Chemnitz gründete. Heute befindet sich das Studio W.M. mit seinen Räumen in der schönherr.fabrik und wir seit September 2020 durch die Gesellschafterinnen und Töchter Susanne Müller-Kaden und Claudia Müller-Kretschmer geleitet.