Pressebereich der C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren
Presseinformationen & News
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren

PARKSOMMER-Auftakt mit dem Studio W.M.

09. Juli 2020
In wenigen Tagen startet der PARKSOMMER in seine vierte Auflage. Den Auftakt macht am 16. Juli 2020 das Studio W.M. – Werkstatt für Musik und Theater aus Chemnitz. Traditionell eröffnet die Chemnitzer Ausbildungsstätte den PARKSOMMER – eigentlich immer um 10 Uhr mit einem Programm von Kindern für Kinder. Aufgrund der schwierigen Bedingungen und Auflagen muss das beliebte Konzert der Nachwuchsteams in diesem Jahr leider entfallen. Aber dafür können sich alle Fans des Studios auf das Abendprogramm freuen. Darin präsentieren Schüler und Gäste des Studios einen bunten Mix aus Musical und Show auf der 360-Grad-Bühnen mitten im Stadthallenpark. Es ist für alle Akteure eine wunderbare Gelegenheit nach einer turbulenten Zeit, wieder im Rampenlicht zu stehen und das Schuljahr mit einem wunderbaren Open Air Konzert zu beenden. Beginn ist 20 Uhr, Einlass bereits ab 18:30 Uhr. Da die Plätze in diesem Jahr auf 750 Besucher begrenzt sind, wird zeitiges Kommen empfohlen. Besucher werden auch gebeten, eigene Sitzmöglichkeiten wie Decken oder Campingstühle mitzubringen.

16. Juli 2020 um 20:00 Uhr | Stadthallenpark Chemnitz
 
Volles Sommerprogramm: 72 Veranstaltungen an 28 Tagen mit rund 40 Akteuren

Ab dem 17. Juli wird es dann bis auf den jeweiligen Montag an jedem der darauffolgenden Wochentage ein buntes Angebot geben. So findet am Dienstag die Jazznacht statt. Der Mittwoch ist der Folkmusik vorbehalten. Am Donnerstag ist Klassikabend, am Freitag Poetry-Slam. Am Samstag gehört die Bühne der Singer-Songwriter-Fraktion und zur Women‘s Night am Sonntag dürfen sich die Besucher auf starke Frauenstimmen freuen. Um 17:00 Uhr gibt es von Dienstag bis Freitag ein Programm für Kinder. Hula-Tanz, Bastelnsowie Kinder-Yoga können Kinder ausprobieren und erleben. Ab 18 Uhr gehört der Stadthallenpark den Yogafreunden, bevor ab 20 Uhr das Abendprogramm beginnt.                                                   

                   
Über das Studio W.M. - Werkstatt für Musik und Theater
Das „Studio W.M. ist eine privat geführte Einrichtung in Chemnitz, in der Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Gesang, Tanz, szenischem Spiel und Interpretation unterrichtet werden. Einzelne Talente werden hier individuell gefördert. Zahlreiche Schüler konnten durch ihre Arbeit im Studio den Weg in einen künstlerischen Beruf finden, sind Studenten an Musikhochschulen oder nahmen erfolgreich an Wettbewerben teil. Geleitet wird das Studio durch Opernsänger Wieland Müller. der diese Einrichtung 1996 in einer alten Werkhalle in Chemnitz gründete. Heute befindet sich das "Studio W.M." mit seinen Räumen in der „schönherr.fabrik". Seit der Gründung hat sich das Studio fest im Kulturleben von Chemnitz und über die Stadtgrenzen hinaus etabliert.