Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
sessionID Nutzerführung CMS(u.a. Sprachkennung) Zum Ende der Sitzung
privacylayer Cookies akzeptiert 1 Jahr
cc_contrast Anzeigeeinstellungen Kontrast Zum Ende der Sitzung
cc_result_options Anzeigeeinstellungen Liste oder Kachel Zum Ende der Sitzung
likeCX Anzeigeeinstellungen Status 24 Stunden
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gid Google Analytics 2 Tage
_gat Google Analytics 1 Tag
_gali Google Analytics 1 Tag
Pressebereich der C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren
Presseinformationen & News
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren

Ellen Schaller sucht den verloren gegangenen Humor der Menschen

05. Mai 2022
Mit ihrem Programm „Natürlich hat Gott Humor“ begibt sich Ellen Schaller, vom Chemnitzer Kabarett, am 15. Mai, im Wasserschloss Klaffenbach auf die Suche nach dem verloren gegangenen Humor der Menschen.
 
Gott muss Humor haben! Fünf Tage Knochenarbeit: Himmel, Erde, Licht, Gebirge, Flüsse, Täler, Wiesen, Eidechsen und Blattschwanzgecko...und am sechsten Tag: der Mensch. Und Gott sah, dass es gut war? Das ist Humor! Und jetzt sitzt Gott auf einer Wolke und guckt uns zu: Wie wir uns jammernd durch die Welt schlagen, durch den Dschungel des Alltags auf der Suche nach dem verloren gegangenen Paradies.- Dabei bräuchten wir hier unten nichts dringender als ein bisschen mehr Humor.
 
Die Kabarettistin und Schauspielerin Ellen Schaller begibt sich mit ihren Autoren auf die Suche nach dem verloren gegangenen Humor der Menschen. Sind wir wirklich so verdrießlich? So überfordert? So selbstoptimiert? Hilft Hirn-Einschalten oder Hirn-Abschalten? Hilft Achtsamkeitstraining oder eine Flasche Whisky? Oder einfach mal eine Sache am Tag weglassen? Früh zum Beispiel. Das Aufstehen. Eine kleine Annäherung an ein großes Thema.
 
15.05.2022 | 15 Uhr | Wasserschloß Klaffenbach | Bürgersaal
Tickets zu 24,90 € erhalten Sie im Wasserschloß Klaffenbach, Tel. 0371 26635-0 sowie unter www.wasserschloss-klaffenbach.de.
 
 
Vorschau
25.09.2022
„Vier können auch anders“
mit Gerd Ulbricht, Paul Ulbricht, Bettine Zweigler & Andreas Zweigler
 
23.10.2022
„Heute Hü und morgen Hott“
mit Ellen Schaller & Torsten Pahl