Pressebereich der C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren
Presseinformationen & News
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren

Ehemalige Chemnitzer Eiskunstläuferin erzählt hautnah die Geschichte ihres Lebens

06. November 2019

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „hautnah! – Die Talkshow“ können Fans die ehemalige deutsche Eiskunstläuferin und zweifache Weltmeisterin Gaby Seyfert am 10. November im Wasserschloss Klaffenbach hautnah erleben.

Am 10. November ist die ehemalige Chemnitzer Eiskunstläufern Gaby Seyfert zu Gast im Wasserschloß Klaffenbach. Gaby Seyfert war die erste Frau der Welt, die einen Dreifachsprung stand und die erste, die den Preisrichtern gleich viermal die Traumnote 6,0 abnötigte. Sie hat Medaillen eingesammelt wie andere Briefmarken: Sie war zehnfache DDR-Meistern, dreifache Europameisterin, zweifache Weltmeisterin und gewann einmal olympisches Silber. Sie war der DDR-Star schlechthin, als sie mit 21 Jahren vom großen Eis abtrat. Die gebürtige Karl-Marx-Städterin machte mit vier Jahren ihre ersten Schritte auf dem Eis und wurde später von ihrer Mutter Jutta Müller trainiert und zu großem Erfolg geführt. Darüber hinaus musste sie aber auch einige herbe Enttäuschungen einstecken, die andere umgehauen hätten. Nach ihrer aktiven Karriere arbeite sie als Trainerin bzw. als Leiterin der Eisshow im Berliner Friedrichstadtpalast. Bis heute ist ihr Leben von den Erfahrungen einer einzigartigen, mit harten Training erkämpften Karriere geprägt. Nun erzählt sie offen, ehrlich und „hautnah“ die Geschichte ihres Lebens.
 
Moderation: Kai Suttner.
 
10. November 2019 | 19.30 Uhr | Wasserschloß Klaffenbach | Bürgersaal
 
Tickets zu 25,50 € erhalten Sie im Ticket-Service MARKT 1, Tel. 0371 4508-722, im Wasserschloß Klaffenbach, unter Tel. 0371 26635-0 sowie unter  c3-chemnitz.de.