Ticket-Service

Ticket-Service

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen erhalten Sie in unserem Ticket-Service in der Chemnitzer Innenstadt

Ticket- & Tourist-Service, Markt 1 | 09111 Chemnitz

Ticket-Hotline: +49 (0)371 4508-722
montags bis freitags 10 - 17 Uhr

Öffnungszeiten Ladengeschäft:
montags bis freitags 9 - 18 Uhr
samstags                    9 - 16 Uhr
In der Adventszeit:
montags bis samstags 9 - 19 Uhr

Fax: +49 (0)371 4508-8724
E-Mail: ticketservice@c3-chemnitz.de

Bitte beachten Sie, dass E-Mails nur innerhalb der Öffnungszeiten bearbeitet werden.
Pressebereich der C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren
Presseinformationen & News
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren

15. Baumesse Chemnitz mit Fachdiskussion eröffnet

01. Februar 2019
Mit einer Fachdiskussion zum Thema "Energieeffizienz um jeden Preis? - Die EnEV zwischen Machbarkeit und Regulierungswahn" ist am Freitag (01.02.2019) die 15. Baumesse Chemnitz eröffnet worden. Auf dem Podium diskutierten Vertreter des Handwerks, Architekten und Ingenieure sowie weitre Experten über Fluch und Segen der Energieeinsparverordnung EnEV für den privaten wie öffentlichen Bau. Dabei arbeiteten sie heraus, dass ein immer mehr an Vorschriften keineswegs immer zu den energetisch wie bauphysikalisch besten Ergebnissen führt.
 
Noch bis Sonntag bietet die Baumesse Chemnitz allen an Themen rund ums Bauen, sanieren und renovieren Interessierten ein vielseitig gefächertes Angebot zum Schauen, Anfassen, Ausprobieren, Hören und Erleben. Etwa  300 Aussteller haben dafür Produkte, Informationen und Dienstleistungen rund um das große und stets aktuelle Thema Bauen im Gepäck. Und so finden sich in den beiden Messehallen eine Vielzahl an Angeboten etwa für Bauleistungen, Baustoffe und Bauelemente, Gebäudetechnik sowie Immobilien und Finanzierung. "Nachhaltiges Bauen und Renovieren", "Smart home - smart living" sowie "Sicherheit für Haus und Wohnung" - das sind auch in diesem Jahr wieder die beherrschenden Baumesse-Themen - für Laien wie Profis am Bau gleichermaßen. Ein Sonderthema auf der diesjährigen Baumesse Chemnitz widmet sich den  "Baustoffen der Zukunft". Hier wird gezeigt, woraus unsere Wohnträume von Morgen sein könnten, bzw. wie die vorhandenen Ressourcen effektiv eingesetzt werden können. Präsentiert werden Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen ebenso, wie neue technische Baustoffe. Die Angebotspallette reicht von Lösungen aus und mit Leichtbeton über Wandverkleidungen mit Naturfasern, Abdichtungen aus "Altreifen" bis hin zu innovativen Bodenbelägen.
 
Ein besonderes Highlight der größten Leistungsschau der Bau- und Immobilienbranche sowie ihrer Dienstleister in Mittel- und Südwestsachsen ist auch in diesem Jahr wieder die Handwerksmeile im Übergang von Halle 1 zu Halle 2. Hier wird seit dem Morgen gehämmert, gehobelt und gesägt, gemauert, Mosaik verlegt und vieles mehr. Denn traditionell präsentiert die Handwerkskammer Chemnitz in Zusammenarbeit mit ihrem Ausbildungszentrum sowie den Innungen auf der Baumesse Bauhandwerksberufe auf eine ganz lebendige Art. Dazu stehen Fachberater als Ansprechpartner rund um alle Fragen zum Thema Aus- und Weiterbildung zur Verfügung.
 
Und so wird die Baumesse Chemnitz ihrem Anspruch, eine Plattform der Begegnung und Wissensvermittlung für Bauprofis und -laien gleichermaßen zu sein, auch in ihrer 15. Auflage gerecht werden. Im übrigen sind auf der diesjährigen Baumesse knapp 30 Aussteller, die von der ersten Chemnitzer Baumesse an dabei sind und mehr als 15, die in 2019 ihre Baumesse-Premiere in Chemnitz begehen.

Pressekontakt:
Katrin Kleeberg
Agentur für Kommunikation + Presse (K+P)
info@baumesse-chemnitz.de
Telefon: +49 (0)371 72 59 655