Pressebereich der C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren
Presseinformationen & News
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren

12 Tage Filmprogramm: 5.200 Besucher beim Chemnitzer Autokino

04. Mai 2020
In den vergangenen 12 Tagen lockte das erste Chemnitzer Autokino bereits rund 5.200 Filmfreunde auf das Messegelände. 27 Filme flimmerten bislang über die LED- und Kinoleinwand auf dem Messeparkplatz, darunter fünf ausverkaufte Vorstellungen. Einer der Publikumslieblinge ist der Film „Die Känguru-Chroniken“ rund um das gemeinsame Leben des unterambitionierten Berliner Kleinkünstlers Marc-Uwe und seinem Känguru. Die Wiederholung der Komödie am 1. Mai sorgte erneut für einen ausverkauften Kinoabend. Bei den Kinder- und Familienfilmen im Nachmittagsprogramm waren auch „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ und „Shaun das Schaf - Der Film: UFO-Alarm“ ausverkauft. Insgesamt erfreuen sich insbesondere die Vorstellungen am Wochenende großer Beliebtheit und werden als Freizeitaktivität von den Chemnitzern und Gästen aus dem nahen Umland rege genutzt.
 
Wie angekündigt wollen die Veranstalter das Filmprogramm um weitere Kulturangebote in den nächsten Wochen erweitern. Für weitere Programme sollen ab Mitte/Ende Mai insbesondere lokale Künstler und Kulturschaffende mit eingebunden werden. Die Gespräche laufen, Informationen dazu folgen in den kommenden Tagen.

PROGRAMM | Woche 4.5. – 10.5. (im PDF)

Über das Autokino Chemnitz
Beste filmische Unterhaltung in Corona-Zeiten: In Kooperation mit dem Internationalen Filmfestival für Kinder und junges Publikum SCHLINGEL, dem Metropol Chemnitz und dem Clubkino Siegmar organisieren die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren gemeinsam das erste Autokino vom 22. April bis 25. Juni 2020 auf dem Messeparkplatz. Täglich werden Filme auf einer 200 Quadratmeter großen aufblasbaren Leinwand bzw. nachmittags auf einer 50 Quadratmeter großen LED-Wand gezeigt. Um 16:00 Uhr beginnt das Programm mit einem Kinder- und Familienfilm. Im Anschluss ab 21:00 Uhr startet das Abendprogramm. Am Freitag und Samstag ist ab 23:30 Uhr zusätzlich noch ein Mitternachtsfilm geplant. Den Filmton empfangen die Besucher über das eigene Autoradio. Die Tickets werden ausschließlich online angeboten.