Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
sessionID Nutzerführung CMS(u.a. Sprachkennung) Zum Ende der Sitzung
privacylayer Cookies akzeptiert 1 Jahr
cc_contrast Anzeigeeinstellungen Kontrast Zum Ende der Sitzung
cc_result_options Anzeigeeinstellungen Liste oder Kachel Zum Ende der Sitzung
likeCX Anzeigeeinstellungen Status 24 Stunden
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gid Google Analytics 2 Tage
_gat Google Analytics 1 Tag
_gali Google Analytics 1 Tag

Poesie im Wasserschloss

Kultur

Samstag 15.01.2022

wolfgang-martin.jpg
holger-biege.jpg
manuel-schmid.jpg
poesie-im-wasserschloss.jpg

Sagte mal ein Dichter - eine musikalische Holger Biege Lesung

In der DDR galt der 1952 in Greifswald geborene Pianist, Sa¨nger, Komponist und Arrangeur als "genialer Ausnahmeku¨nstler". Schon in fru¨hester Kindheit erlernte er autodidaktisch das Klavierspielen und Komponieren. Holger Biege ho¨rte fru¨h die großen Werke der klassischen Musik, war begeistert von den Beatles, inspiriert vom amerikanischen Soul und der Neuen Musik. Seine beiden Amiga-Alben "Wenn der Abend kommt" und "Circulus" geho¨ren zum Besten der DDR-Popgeschichte. 1983 übersiedelte der hochsensible Musiker, gescheitert an der Zensur und den administrativen Schranken des DDR-Kulturbetriebs, in die Bundesrepublik nach Hamburg. Auch da erlebte er Entta¨uschungen. Jetzt resignierte Holger Biege vor dem kompromisslosen Kommerz des Musikmarktes. Nach dem Mauerfall kam der triumphale Ru¨ckzug zu seinen Fans im Osten. Und als er 2012 noch ein drittes Mal durchstarten will, ereilt ihn und seiner Familie der schwere Schicksalsschlag einer ihm sechs Jahre spa¨ter den Tod bringenden Krankheit. Mit Hilfe seiner Frau Cordelia Biege und seines Bruders Gerd-Christian Biege schildert der Autor und Musikjournalist Wolfgang Martin in "Sagte mal ein Dichter" die "Achterbahnfahrt" des Lebens seines Freundes Holger Biege.

Gemeinsam mit Sänger Manuel Schmid (Stern Combo Meißen), der die Lieder von Holger Biege in einzigartiger Weise interpretiert, stellt er sein aktuelles Buch im Rahmen einer musikalischen Lesung vor.
mehr lesen... weniger anzeigen

Tickets

Kategorie 1
Normalpreis
24,95 €
Karten kaufen* * Die Karten werden über den Webshop der Chemnitzer Veranstaltungszentren angeboten.  

Informationen

Datum: Samstag, 15.01.2022
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Veranstalter: C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH
Ort: Wasserschloss Klaffenbach, Bürgersaal
In Kalender übernehmen